+49 34205 99 99 33

Häufige Fragen

Wie schwer darf sollte die Schultüte sein ?
Die Schultüte sollte natürlich so leicht wie möglich sein. Mit einem Grundgewicht bei 70 cm mit ca.130 g, bei 85 cm mit ca. 250 g und bei 100 cm mit ca. 325 g haben wir schon einige Grundangaben zum Leergewicht. Je nach Größe und Statur Ihres Kindes sollte man dann das Gesamtgewicht der dann gefüllten Schultüte anpassen. Grundsätzlich sollte ein Gesamtgewicht von 1,5 - 2 kg jedoch nicht überschritten werden. Zum einen ist es ergonomisch nicht gesund und zum zweiten den Kindern dann meist zu schwer für die Kinder. Schnell bekommen dann die Eltern die schöne Überraschung zum Tragen dann in die Hand gedrückt.

Was sollte in der Schultüte drin sein ?
Ganz besonders wichtig ist der Inhalt der Schultüte. Unsere Kinder sollten sich über ganz verschiedene Dinge mit unterschiedlichstem Verwendungszweck freuen können. Um nicht nur süße Sachen unterzubringen, hier ein paar kleine Anregungen, welche man beim selber befüllen verwenden kann. Wir hatten auf unserer Facebook-Seite aufgerufen Ideen zu schreiben. Folgende Anregungen für eine pädagogisch wertvolle Befüllung sind dabei heraus gekommen. Wir haben ein paar Ideen zusammengestellt.

- witzige Brotdose für die Pausenverpflegung - Malhefte, Radiergummi oder Bleistiftspitzer aktuellen Motiven - bunte Lichtreflektoren für Kleidung oder Schulranzen - ein Malbuch - eine CD - ein Kartenspiel - Schulsachen wie Malkasten, Buntstifte und Schere - ein besonderes Spitzerdöschen - witzige Socken - hübsche Haarspangen, Haarband - ein Ticket für Kino, den Zirkus oder das Theater - ein lustig gestalteter Gutschein für ein lang ersehntes Spielzeug oder Kuscheltier - Lerntrainer - Geschicklichkeitsspiele - T-Shirt - glitzernde Aufkleber - ein paar Sammelkarten aus der aktuellen Trend-Serie - eine Packung Stifte - ein peppiger Schlüsselanhänger - ein kleiner Wecker für den Hausaufgabenplatz - oder vielleicht ein Buch für Leseanfänger/ Spiel mit Verkehrsregeln - Freundschaftsbuch - Badeschaum - Knisterbad - Springseil - Taschenlampe - Kompass - Jojo - und ein paar kleine Naschis

Wer schenkt welche Schultüte ?
Zum ganz spannend erwarteten ersten Schultag schenken viele aus der Verwandtschaft und Bekanntschaft dem Schulanfänger gern etwas Schönes. Soll es ein großes oder kleines Geschenk sein? Die Antwort ist entscheidend für die Größe der Verpackung. Kleine Geschenke in kleine Tüten und Große eben in große Tüten. Klingt einfach und logisch. Doch ist es angebracht, als Verwandte und Bekannte voluminös riesige Geschenke zu machen und sich gegenseitig zu übertrumpfen? Ein klares NEIN ist die Antwort. Wie so oft im Leben ist eher der Inhalt entscheidend. Grundsätzlich gibt es ein paar einfache Regeln. Regional gibt es bei der "Haupttüte" kleine Unterschiede. In den alten Bundesländern werden meist 70 cm Schultüten und in den neuen Bundesländern 85 cm Schultüten geschenkt. Dies hat etwas damit zu tun, wie dieser Tag in den einzelnen Regionen gefeiert wird. Wichtig ist auf jedenfall, dass alle wieder zusammenkommen und diesen Tag gemeinsam genießen. Bei den sogenannten „Omatüten“ und „Tantentüten“ sollte es dann doch eine Nummer kleiner sein. Unsere Kinder freuen auch über kleine Überraschungen. Wichtig ist schon eher, ein schön verpacktes Geschenk mit einem sinnvollen Inhalt und mit viel Liebe zu verschenken.

Darf die Schultüte richtig bunt sein ?
Oft versuchen wir Erwachsene bei der Auswahl der Schulranzenmotive etwas neutralere Motive an unsere Kinder zu vermitteln. Was natürlich auch recht vernünftig ist, da sich in der zweiten und dritten Klasse der Geschmack der Kinder auch noch ändert. Es gibt auch oft passende Schultüten der Schulranzenhersteller (wie Scout, McNeill, Step by Step, Sammies etc.). Jedoch sollten wir es unseren Kindern überlassen sich für diesen besonderen Tag eine schöne bunte Schultüte, nach ihrem Geschmack auszusuchen. Meist sind es Motive und Figuren aus Trickfilmen, Interessen, Hobbys oder dem realen Leben, die unsere Kinder begeistern und animieren. Schön gestaltet mit einer passenden Schleife und vielleicht einem Plüschtier oben drauf. Zusätzlich kann man auch noch zwei bis drei kleine farblich passende Tüten anbringen.

Was machen wir mit der Schultüte danach ?
Einige besonders schöne Anregungen zum Thema kommen auch recht oft von unseren Kunden. Dafür sind wir Ihnen sehr dankbar und geben diese natürlich auch gern weiter. Es ist schon lustig, wie viele Ideen zur Weiternutzung solch einer Tüte gefunden werden. Wenn man mit seinen Kindern gern kreativ bastelt, sind diese Ideen leicht umzusetzen. Dazu braucht man meist nur die üblichen Bastelmaterialien. Schere, Leim, Klammern, Faden und alles was der Haushalt so hergibt. Meist gar nichts so spezielle Materialien, sondern eher eine große Portion Fantasie Spaß und Spielfreude. Das entsprechend schöne und dauerhafte Ergebnis kann ein Papierkorb fürs Kinderzimmer, Faschingshut, Märchenhut, eine Aufbewahrungsampel, Teleskop für kleine Sternengucker, Fanfare, Vogelhäuschen, ein Turm als Puppenhaus für kleine Prinzessinnen, eine Rakete für Weltraumforscher, oder, oder, oder sein. Da gibt die Fantasie fast keine Grenzen vor. Wir sind ganz gespannt, was Sie noch für Ideen haben. Gern nehmen wir diese hier noch für alle Kunden als Anregung auf. Schreiben Sie uns doch einfach mal. Wir freuen uns.

Weche Unterschiede gibt es bei den Schultüten ?
Wie im gesamten realen Leben gibt es auch bei den Schultüten Unterschiede. Natürlich ist die Grundform seit langer Zeit bekannt und verändert sich kaum noch. Es gibt ein paar verschiedene Hersteller die sich da eigene Gedanken machen, um den Grundkörper stabiler zu gestalten. Dieser besteht bei traditionellen Bauweise aus Karton. Bei der Spitze, welche gern auch mal von den Kindern auf den Boden gestellt wird, fangen die Unterschiede schon an. Als Vorreiter hat dort die Firma Roth Edition Gmbh eine extra patentierte Spitze aus Holz vorn eingeklebt. Jetzt ist diese sogar noch stabiler "eingegossen". Alle anderen Hersteller machen sich natürlich auch über das Thema ernsthafte Gedanken. So gibt es bei der Nestler GmbH eine gefaltete Spitze und bei anderen dann sogar Spitzen aus Filz. Es bleibt spannend, was denn da noch kommt. Es gibt runde und sechseckige und sogar zwölfeckige Formen. Bei der Größe haben wir eine riesige Spannweite. Von ganz, ganz klein so ab ca. 2 cm, bis schon recht groß mit 110 cm sollte da für jeden etwas dabei sein. Die Hersteller benutzen unterschiedlich starke Kartons. Diese werden dann meist mit den Motiven überzogen. Dies sind große Papierbögen, welche in sorgfältiger Handarbeit aufgezogen werden. Auch an bastelfreunde wird gedacht. Dafür werden die Motive gegen neutrale einfarbige Bögen ausgetauscht. Diese können dann mit viel Fantasie und Bastelfreude beklebt und gestaltet werden. Es gibt auch Bezüge aus Stoff. Diese werden genauso über den Grundkörper gezogen und befestigt. Da die Schultüte oder auch Zucketüte seit langer Zeit ein rein deutsches Phänomen ist, versuchen wir diese natürlich auch zu exportieren. Ein paar von uns wandern aus und bringen diese Tradition in die weite Welt hinaus. Somit besteht immerhin die Hoffnung, daß wir diese schöne Tradition doch allen Weltenbürgen näher bringen können.

Wie kann ich bezahlen ?
Sie können in unserem Schultüten-Onlineshop auf verschiedene Arten bezahlen. Hier finden Sie alle Zahlungsarten.

Wie sicher sind meine Daten ?
Natürlich ist die Sicherheit aller Daten sehr wichtig. Wir arbeiten daher mit SSL-Verschlüsselung auf dem neuesten Stand der Technik. Alle Informationen zum Datenschutz finden Sie hier.

Wie zurückschicken ?
Bitte verwenden Sie stets den speziellen Schultütenversandkarton mit der Einlage dazu. Wir haben diesen Karton extra für einen sicheren Versand entwickelt. Da die Paketdienste mit den Kartons im allgemeinen recht grob umgehen, ist es notwendig einen solchen Karton zu verwenden. Falls Sie den von uns geschickten Karton nicht mehr haben sollten oder diese defekt ist, können Sie auch jeden anderen entsprechend großen und stabilen Karton verwenden.

Wohin zurückschicken ?
Bei Retouren schicken Sie bitte alle Sendungen an folgende Adresse: Schultüten-Onlineshop, ellgo GmbH, Retourenabteilung, 04420 Markranstädt, Hordisstr. 3

Wie erfolgt die Rückerstattung ?
Die Erstattung von Kaufbeträgen erfolgt stets auf dem von Ihnen gewählten Zahlungsweg. Bei eintreffen der Rücksendung in unserem Haus werden alle Sendungen auf Schäden etc. geprüft. Ist alles entsprechend ordnungsgemäß, erstatten wir umgehend den entsprechenden Betrag.

Anregungen
Haben Sie persönlich Fragen, welche hier noch nicht aufgeführt sind, dann schreiben Sie uns bitte über unser Kontaktformular. Wir werden gern Ihre Fragen beantworten und hier entsprechend auch Anregungen übernehmen. Vielen dank dafür.